2016080302

Sommerlicher Wandertipp: Erholung im Lainzer Tiergarten

Der Lainzer Tiergarten ist ein einzigartiges Naturerlebnis für Jung und Alt. Abseits des sommerlichen Badevergnügens bietet er ein abwechslungsreiches Freizeitangebot. Das ehemalige Jagdrevier des Kaiserhauses ist bei den Wienerrinnen und Wienern sehr beliebt, rund 800.000 Besucherinnen und Besucher geben sich jährlich im Lainzer Tiergarten ein Stelldichein. Kein Wunder, denn das Naturschutz- und Naherholungsgebiet mit seinem gut ausgebauten und beschilderten Wanderwegenetz, den Waldspielplätzen, Lagerwiesen und Naturlehrpfaden bietet Familien, Sportbegeisterten und Erholungsuchenden vielfältige Möglichkeiten.

Die abwechslungsreiche Landschaft macht den Lainzer Tiergarten zu einem wertvollen Lebensraum für zahlreiche Tier- und Pflanzenarten. Die Wälder und Wiesen des Lainzer Tiergartens bieten selten gewordene Pflanzengemeinschaften Lebensraum. Er ist der vielfältigste und außergewöhnlichste Teil des stadtnahen Wienerwaldes und wichtiger Bestandteil des Biosphärenparks Wienerwald. Eine nachhaltige Bewirtschaftung der Wälder und Wiesen durch das Forstamt der Stadt Wien (MA 49) ermöglicht eine ungeahnte Vielfalt an zoologischen und botanischen Raritäten.

Kinder können die Natur spielerisch kennenlernen

Zwei Naturerlebnispfade -beim Lainzer Tor und beim Nikolaitor-stehen den Besucherinnen und Besuchern zur Verfügung. Entlang der Pfade erfahren sie Wissenswertes über den Lebensraum Wienerwald, den Lainzer Tiergarten, seine Geschichte und seine wunderbare Pflanzen-und Tierwelt. Interaktive Stationen entlang der Pfade sorgen für Abwechslung bei großen und kleinen Entdeckerinnen und Entdeckern.

Hubertuswarte und Wiener Blick laden zur Aussicht über die Millionenstadt

In rund eineinhalb Stunden Gehzeit vom Nikolaitor oder vom Lainzer Tor ist die frei zugängliche Hubertuswarte am Kaltbründlberg erreichbar. Besucherinnen und Besucher erwartet ein faszinierender Rundblick über den Biosphärenpark Wienerwald und das angrenzende Stadtgebiet. Bei klarem Wetter reicht die Sicht vom Marchfeld über das Leithagebirge bis hin zum Schneeberg. Ein lohnendes Ziel ist auch der Wiener Blick. Die Waldlichtung mit großer Lagerwiese und tollem Blick über die Stadt ist der ideale Platz für ein gemütliches Picknick. Kinder haben hier ausreichend Platz für Ballspiele und zum Herumtoben.

Erfrischung und Stärkung bei einem gemütlichen Aufenthalt in den Ausflugsgasthäusern

Wer lieber ohne Picknickkorb oder Rucksack unterwegs ist, findet im Café Restaurant in der Hermesvilla, im Gasthaus Rohrhaus oder im Gasthaus Hirschgstemm kühle Getränke und frische Speisen zur Stärkung. Die Öffnungszeiten der Gasthäuser und des Lainzer Tiergartens erfahren Gäste im Informationszentrum beim Lainzer Tor und unter der Telefonnummer +43 1 4000 49200.

Foto: MA 49 - Forstamt Wien

Bitte anmelden um Kommentare verfassen zu können.

JInput Object ( [options:protected] => Array ( ) [filter:protected] => JFilterInput Object ( [stripUSC] => 0 [tagsArray] => Array ( ) [attrArray] => Array ( ) [tagsMethod] => 0 [attrMethod] => 0 [xssAuto] => 1 [tagBlacklist] => Array ( [0] => applet [1] => body [2] => bgsound [3] => base [4] => basefont [5] => embed [6] => frame [7] => frameset [8] => head [9] => html [10] => id [11] => iframe [12] => ilayer [13] => layer [14] => link [15] => meta [16] => name [17] => object [18] => script [19] => style [20] => title [21] => xml ) [attrBlacklist] => Array ( [0] => action [1] => background [2] => codebase [3] => dynsrc [4] => lowsrc ) ) [data:protected] => Array ( [Itemid] => 192 [option] => com_content [view] => article [catid] => 26 [id] => 4111 ) [inputs:protected] => Array ( [cookie] => JInputCookie Object ( [options:protected] => Array ( ) [filter:protected] => JFilterInput Object ( [stripUSC] => 0 [tagsArray] => Array ( ) [attrArray] => Array ( ) [tagsMethod] => 0 [attrMethod] => 0 [xssAuto] => 1 [tagBlacklist] => Array ( [0] => applet [1] => body [2] => bgsound [3] => base [4] => basefont [5] => embed [6] => frame [7] => frameset [8] => head [9] => html [10] => id [11] => iframe [12] => ilayer [13] => layer [14] => link [15] => meta [16] => name [17] => object [18] => script [19] => style [20] => title [21] => xml ) [attrBlacklist] => Array ( [0] => action [1] => background [2] => codebase [3] => dynsrc [4] => lowsrc ) ) [data:protected] => Array ( ) [inputs:protected] => Array ( ) ) [request] => JInput Object ( [options:protected] => Array ( ) [filter:protected] => JFilterInput Object ( [stripUSC] => 0 [tagsArray] => Array ( ) [attrArray] => Array ( ) [tagsMethod] => 0 [attrMethod] => 0 [xssAuto] => 1 [tagBlacklist] => Array ( [0] => applet [1] => body [2] => bgsound [3] => base [4] => basefont [5] => embed [6] => frame [7] => frameset [8] => head [9] => html [10] => id [11] => iframe [12] => ilayer [13] => layer [14] => link [15] => meta [16] => name [17] => object [18] => script [19] => style [20] => title [21] => xml ) [attrBlacklist] => Array ( [0] => action [1] => background [2] => codebase [3] => dynsrc [4] => lowsrc ) ) [data:protected] => Array ( [Itemid] => 192 [option] => com_content [view] => article [catid] => 26 [id] => 4111 ) [inputs:protected] => Array ( ) ) ) )