kolumbus

Spielespaß für die Familie

Damit Kinder ihre geistigen Potentiale entfalten und nutzen können, brauchen sie eine starke Persönlichkeit. Neben sozialer und gefühlsbezogener Intelligenz sind auch die kognitiven Fähigkeiten äußerst wichtig. 

Im Kindergarten werden all diese Fähigkeiten spielerisch erlernt – vor allem beim Umgang mit anderen Kindern und im Rahmen kreativer 
Aufgaben deren Zweck nicht nur darin besteht künstlerische Techniken zu erlernen, sondern Gelegenheiten für das eigene Erproben, Entdecken, Erkunden und Spielen zu schaffen. Idealerweise dürfen Kinder dabei eigene Wege gehen und werden bei der Umsetzung ihrer Ideen von den Betreuern unterstützt. Das Selbstwerkgefühl der Kleinen wird durch kreative Prozesse wie das selber Erschaffen und Kreieren gestärkt, die Kinder lernen durch den schöpferischen Prozess mitmachen und mitgestalten. 

Kinder können beim Werken und Basteln mit allen Sinnen „begreifen“- und sind stolz auf ihre eigenen Erfolge.“ Kreativität beinhaltet die Gestaltung von etwas neuem und dazu gehört Eigensinn, Unangepasstheit und manchmal auch unbequemes Verhalten. Viele wertvolle Erfahrungen werden so von den Kindern gesammelt und mit allen Sinnen erfahren. 

Winkler Schulbedarf ist Fachhandel und Spezialversender für Werken und Basteln in Schulen und Kindertagesstätten. Das Familienunternehmen beschäftigt sich seit über 37 Jahren mit den Themen Werken, Basteln, Malen, Zeichnen und Handarbeit mit Kindern. Aus dem Ein-Mann-Betrieb entwickelte sich kontinuierlich ein Unternehmen mit derzeit 100 Mitarbeiten. An dem Credo hat sich nach wie vor nichts geändert. Alles dreht sich um Kreativität, Handwerk und die damit verbundene Förderung von Kindern. 

Die beliebten und bewährten Winkler-Werkpackungen (Materialsets), zum Fertigen von Werkstücken, werden im eigenen Holzverarbeitungsbetrieb produziert. Die Arbeitsanleitungen zu den Werkpackungen sind in Zusammenarbeit mit erfahren Pädagogen erstellt und mit Testklassen geprüft. Unter dem Motto: „von Lehrern – für Lehrer“ ist die Umsetzbarkeit mit Kindern und der Lehrerfolg also garantiert. Unternehmensgründer Karl Winkler sen. (ehem. Lehrer) ist überzeugt: „Kinder sind von Natur aus neugierig und somit geborene Entdecker und Erfinder. Mit unseren Werkpackungen können wir helfen, Fertigkeiten und Fähigkeiten zu entwickeln. Unsere Technikangebote sollen Ideengeber sein in denen Physik, Handwerk und Kreativität zusammengeführt werden. 

Weitere Infos und den Online-Shop finden Sie unter: www.winklerschulbedarf.at

Mitmachen und gewinnen!

Baby Express verlost gemeinsam mit Winkler Schulbedarf einige tolle Produkte. Nachfolgend stellen wir sie kurz vor.

Der kleine Columbus

Entdecken ist der Grundstein der persönlichen Entwicklung. Das Bedürfnis Neues zu erfahren, macht uns Menschen aus. Und wir fangen schon früh damit an. Kinder lieben es, Dinge selbst herauszufinden und zu entdecken. Gerade in den ersten Jahren ist ihre Neugier kaum zu bremsen. Wichtig ist es, den Enddeckungsdrang spielerisch anzukurbeln, anstatt ihn zu erzwingen oder Druck aufzubauen. Sonst könnten Kinder schnell die Lust verlieren. 



Wir verlosen ein Spielbrett zum Verschlüsseln: Schloss vor, Riegel vor! Ein toller Spielspaß zum Schulen von Feinmotorik, Farben, Zahlen und Tiernamen. Die 6 verschiedenen Schlösser und Riegel begeistern die Kinder, und wenn man es geschafft hat sie zu öffnen, verbergen sich hinter den Türen und Fenstern viele lustige Tierfreunde als Zählbilder. Durch englische Beschriftungen ideal für erste Lernerfahrungen. Ab 3 Jahren.

Kennwort: Der kleine Columbus


Einmal Einstein

Wer von euch ist ein wirklicher Mathematik-Fan? Hand aufs Herz! Die meisten von uns drücken sich lieber davor, wenn es um Zahlen geht. Ob Veranlagung oder nicht, tatsächlich hat unsere Abneigung gegen Zahlen viel mit unseren ersten Erfahrungen zu tun. Oftmals wird Mathematik als ein monotones, langweiliges Fach gesehen. Der strenge Mathematik-Lehrer, der Druck in der Schule und keine kreativen Freiheiten machen dieses Fach zu einem der unbeliebtesten bei Kindern. Dabei können Zahlen so viel Spaß machen und wer von Anfang an keinen Schreck vor dem Zahlenkauderwelsch hat, tut sich später leichter. Zahlen spielerisch an die Kinder zu vermitteln und ihnen zu zeigen, wie toll Mathe sein kann, ist äußerst wichtig. 



Wir verlosen einen Formenstapler zum Zählen – d
er bewährte Klassiker in qualitativ hochwertiger Ausführung für jahrelanges Spielvergnügen. Ideal für Kindergarten, Schule oder als sinnstiftendes Geschenk. Anhand der umfangreichen Packung werden viele Fähigkeiten, wie zB. Zahlen, Formen, Farben erkennen und sortieren, gefördert.

Kennwort: Einmal Einstein


Piccolo Picasso


Kreativität ist die Fähigkeit, Dinge anders zu sehen, umzudenken und neu zu gestalten. Unsere Kinder sind alle kleine Picassos. Gibt man Ihnen ein Blatt Papier und ein paar Stifte – oder einen Lippenstift – werden wir erstaunt sein, was unsere Kinder alles damit erschaffen können. Was für einige wie unsinnige Kritzeleien aussieht, ist für die positive Entwicklung unserer Kleinen unabdingbar. Probleme kreativ lösen zu können, neue Ansätze zu finden und Dinge anders zu machen, ist genau das, was unsere Kinder ganz besonders macht. Anstatt sich also nur auf Zahlen und Wörter zu fokussieren, sollten Eltern besonders die Fantasie Ihrer Kinder fördern.


Wir verlosen ein Window Color Set MARA: Leuchtend bunte, brillante und ablösbare Fenstermalfarbe für glatte Flächen wie zB. Fenster, Glas, Spiegel, Porzellan, Fliesen,... Einfach die Farbe direkt aus der Malflasche auf eine glatte Folie aufgetragen (zB. glatte Klarsichtsfolie, Laternenfolie uvm.). Nach dem Trocknen (24 Stunden) können die Transparentbilder abgelöst und jederzeit nach Lust und Laune neu angebracht werden.

Kennwort: Piccolo Picasso

Kleiner Shakespeare

Deutsch ist die am häufigsten gesprochene Muttersprache in Europa und nicht unbedingt einfach zu erlernen. Diese Sprache besteht aus 5,3 Millionen Wörter. Ganz schön viel, was da auf unsere Kleinen zukommt. Schnell haben unsere Kinder gelernt sich auszudrücken und die Wörter kommen ganz selbstverständlich aus dem Mund. Die deutsche Rechtschreibung ist wiederrum eine ganz andere Sache und für viele Kinder eine echte Hürde in der Schule. Erfolgreich ist, wer früh zu üben beginnt und sich mit Buchstaben auseinandersetzt.


Wir verlosen ein Set Großbuchstaben zum Fädeln: Alle 26 Großbuchstaben des Alphabetes aus stabilem Kunststoff für viele Einsatzmöglichkeiten: zum Angreifen und Fühlen, zum Fädeln, zum Nachzeichnen, uvm. Ideal, um die Buchstaben zu erlernen. Inkl. Schuhbändern mit verschweißten Enden zum leichten Fädeln für die Kinder.

Kennwort: Kleiner Shakespeare 

Jetzt mitmachen und gewinnen!

Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, gewünschtes Kennwort anführen, Einsendeschluss ist der 28. Februar 2018. Der Gewinn ist nicht in bar ablösbar. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Fotos: Robert Kneschke/Shutterstock, Schulbedarf Winkler

Kommentare   

#2 Elen Fruehwirth 2018-04-09 22:09
Super
Zitieren
#1 Sonja Stöller 2018-02-09 22:00
Der kleine Columbus :)
Zitieren

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

JInput Object ( [options:protected] => Array ( ) [filter:protected] => JFilterInput Object ( [stripUSC] => 0 [tagsArray] => Array ( ) [attrArray] => Array ( ) [tagsMethod] => 0 [attrMethod] => 0 [xssAuto] => 1 [tagBlacklist] => Array ( [0] => applet [1] => body [2] => bgsound [3] => base [4] => basefont [5] => embed [6] => frame [7] => frameset [8] => head [9] => html [10] => id [11] => iframe [12] => ilayer [13] => layer [14] => link [15] => meta [16] => name [17] => object [18] => script [19] => style [20] => title [21] => xml ) [attrBlacklist] => Array ( [0] => action [1] => background [2] => codebase [3] => dynsrc [4] => lowsrc ) ) [data:protected] => Array ( [Itemid] => 136 [option] => com_content [view] => article [catid] => 96 [id] => 4621 ) [inputs:protected] => Array ( [cookie] => JInputCookie Object ( [options:protected] => Array ( ) [filter:protected] => JFilterInput Object ( [stripUSC] => 0 [tagsArray] => Array ( ) [attrArray] => Array ( ) [tagsMethod] => 0 [attrMethod] => 0 [xssAuto] => 1 [tagBlacklist] => Array ( [0] => applet [1] => body [2] => bgsound [3] => base [4] => basefont [5] => embed [6] => frame [7] => frameset [8] => head [9] => html [10] => id [11] => iframe [12] => ilayer [13] => layer [14] => link [15] => meta [16] => name [17] => object [18] => script [19] => style [20] => title [21] => xml ) [attrBlacklist] => Array ( [0] => action [1] => background [2] => codebase [3] => dynsrc [4] => lowsrc ) ) [data:protected] => Array ( ) [inputs:protected] => Array ( ) ) [request] => JInput Object ( [options:protected] => Array ( ) [filter:protected] => JFilterInput Object ( [stripUSC] => 0 [tagsArray] => Array ( ) [attrArray] => Array ( ) [tagsMethod] => 0 [attrMethod] => 0 [xssAuto] => 1 [tagBlacklist] => Array ( [0] => applet [1] => body [2] => bgsound [3] => base [4] => basefont [5] => embed [6] => frame [7] => frameset [8] => head [9] => html [10] => id [11] => iframe [12] => ilayer [13] => layer [14] => link [15] => meta [16] => name [17] => object [18] => script [19] => style [20] => title [21] => xml ) [attrBlacklist] => Array ( [0] => action [1] => background [2] => codebase [3] => dynsrc [4] => lowsrc ) ) [data:protected] => Array ( [Itemid] => 136 [option] => com_content [view] => article [catid] => 96 [id] => 4621 ) [inputs:protected] => Array ( ) ) ) )