gesunde-jause--klickerminth

Zum Schulstart: Tipps für eine gesunde Jause

Ob im Kindergarten, in der Schule oder beim Spielen – eine Jause für die Kids darf nicht fehlen. Sie gibt, neben wertvollen Nährstoffen, vor allem Energie sowie Kraft und verhindert einen schnellen Leistungsabfall. Zusätzlich ist gerade im Wachstum eine ausgewogene Ernährung und viel Flüssigkeit umso wichtiger. Welche nahrhaften Komponenten dabei auf keinen Fall fehlen dürfen, verrät Jutta Mittermair, Mineralwasser-Expertin vom österreichischen Getränke-Produzenten Gasteiner:

 

Wie auch beim Frühstück sollte eine gesunde Jause vor allem abwechslungsreich sein und aus Kohlenhydraten, Ballaststoffen und reichlich Flüssigkeit bestehen. So ist für genügend Energie und Konzentration gesorgt:

 

·         Getreidekraft voraus

Getreideprodukte sind unser Grundnahrungsmittel und daher auch ein wichtiger Bestandteil gesunder Ernährung. Reich an Nährstoffen und Mineralien liefern sie Kindern die notwendige Energie und ermöglichen die gesunde Funktion des Gehirns. Dabei sollte man vor allem zu Vollkornbrot und -gebäck greifen.

 

·         Milch bringts

Milch und Milchprodukte stellen sicher, dass das Kind mit wertvollem Eiweiß und genügend Kalzium versorgt ist. Beides sind unentbehrliche Quellen für das Wachstum und den Aufbau von Knochen und Zähnen. Am besten eignen sich dafür Joghurt, Dick- und Buttermilch, Käse und ein Topfenaufstrich. Auf Fruchtjoghurts sollte man dabei verzichten, da diese zu viel Zucker enthalten.

 

·         Volle Vitaminpower

Obst und Gemüse bringen nicht nur Abwechslung und Farbe in die Jausenbox, sondern versorgen das Kind mit wichtigen Vitaminen, Mineralstoffen, Spurenelementen und Ballaststoffen. Hierbei ist insbesondere frische und saisonale Rohkost - wie etwa Tomaten, Gurken, Paprika, Äpfel oder Trauben - empfehlenswert 

 

·         Auch Kinder müssen viel trinken

Eine ausreichende Flüssigkeitsaufnahme ist nicht nur für uns Erwachsene essentiell. Gerade Kinder sollten nach Sport und Spiel genügend trinken. Schon leichter Flüssigkeitsmangel kann zu Konzentrationsschwierigkeiten, Müdigkeit und Schwindel führen. Da Kinder regelmäßiges Trinken auch manchmal vergessen, ist es umso wichtiger, für genügend Flüssigkeit zu sorgen. Denn neben frischem Obst, Gemüse und Vollkornbrot ist die Wahl des Getränks ein wichtiger Faktor für eine gesunde Ernährung. Ideale Durstlöscher sind Mineralwasser mit wenig oder keiner Kohlensäure - da sie die Nährstoff- und Mineralienreserven wieder optimal füllen -sowie ungesüßte Früchte- und Kräutertees.

 

·         Naschen erlaubt

Wie auch viele Erwachsene lieben fast alle Kinder Süßigkeiten. Deshalb darf natürlich auch das ein oder andere Mal etwas Süßes genascht werden. Man sollte dabei nur auf die Menge und Häufigkeit achten.

Foto: Fotolia

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

JInput Object ( [options:protected] => Array ( ) [filter:protected] => JFilterInput Object ( [stripUSC] => 0 [tagsArray] => Array ( ) [attrArray] => Array ( ) [tagsMethod] => 0 [attrMethod] => 0 [xssAuto] => 1 [tagBlacklist] => Array ( [0] => applet [1] => body [2] => bgsound [3] => base [4] => basefont [5] => embed [6] => frame [7] => frameset [8] => head [9] => html [10] => id [11] => iframe [12] => ilayer [13] => layer [14] => link [15] => meta [16] => name [17] => object [18] => script [19] => style [20] => title [21] => xml ) [attrBlacklist] => Array ( [0] => action [1] => background [2] => codebase [3] => dynsrc [4] => lowsrc ) ) [data:protected] => Array ( [Itemid] => 177 [option] => com_content [view] => article [catid] => 74 [id] => 3673 ) [inputs:protected] => Array ( [cookie] => JInputCookie Object ( [options:protected] => Array ( ) [filter:protected] => JFilterInput Object ( [stripUSC] => 0 [tagsArray] => Array ( ) [attrArray] => Array ( ) [tagsMethod] => 0 [attrMethod] => 0 [xssAuto] => 1 [tagBlacklist] => Array ( [0] => applet [1] => body [2] => bgsound [3] => base [4] => basefont [5] => embed [6] => frame [7] => frameset [8] => head [9] => html [10] => id [11] => iframe [12] => ilayer [13] => layer [14] => link [15] => meta [16] => name [17] => object [18] => script [19] => style [20] => title [21] => xml ) [attrBlacklist] => Array ( [0] => action [1] => background [2] => codebase [3] => dynsrc [4] => lowsrc ) ) [data:protected] => Array ( ) [inputs:protected] => Array ( ) ) [request] => JInput Object ( [options:protected] => Array ( ) [filter:protected] => JFilterInput Object ( [stripUSC] => 0 [tagsArray] => Array ( ) [attrArray] => Array ( ) [tagsMethod] => 0 [attrMethod] => 0 [xssAuto] => 1 [tagBlacklist] => Array ( [0] => applet [1] => body [2] => bgsound [3] => base [4] => basefont [5] => embed [6] => frame [7] => frameset [8] => head [9] => html [10] => id [11] => iframe [12] => ilayer [13] => layer [14] => link [15] => meta [16] => name [17] => object [18] => script [19] => style [20] => title [21] => xml ) [attrBlacklist] => Array ( [0] => action [1] => background [2] => codebase [3] => dynsrc [4] => lowsrc ) ) [data:protected] => Array ( [Itemid] => 177 [option] => com_content [view] => article [catid] => 74 [id] => 3673 ) [inputs:protected] => Array ( ) ) ) )